besondere Ereignisse - Tafel Markgräflerland e.V. Lebensmittel retten

Ein Stück Brot, ein Lächeln, ein offenes Ohr !
Einem Anderen geben was er braucht - jetzt - nicht irgendwann !
Direkt zum Seiteninhalt
Archiv    
besondere Ereignisse ab Gründung der Markgräfler Tafel e.V.
5. Mitarbeiterausflug war am Samstag 16.06.2018
Aktuelles im Jahr 2018
weiter Bilder auf Anfrage

Alljährliche odentliche Mitgliederversammlung war am Do. 17.05.2018
(Protokoll siehe aktuelles intern)
Wichtig: die Änderung des Logos und Tafelnamen wurde beschlossen!
neuer Tafelname:   Tafel Markgräflerland e.V.
(muss noch beantragt und beglaubigt werden)
neues LOGO     
Honigspende des  Imkervereins  Müllheim am 22.12.2017!
Dieser Honig darf an die Bedürftigen verkauft werden.
Die Spende beläuft sich auf 108 Gläser verschiedener Sorten.

Neues Tafel-Mobil für die Markgräfler Tafel
Übergabe mit dem Fernsehkoch und Autor Horst Lichter
Bildergalerie bei der Übergabe

Fahrer und Mitarbeiter der Tafel hatten sich am 15. Dezember 2017 unter dem Vordach des Tafelladens versammelt, um die Übergabe des neuen Verkaufsfahrzeugs zu feiern. Dieses Fahrzeug, ein Renault mit dem Verkaufsaufbau der Firma GAMO ersetzt jetzt das kleinere Verkaufsfahrzeug.
siehe auch unter "Kommentare Aktuelles"
Über zehn Jahre lang hatte der alte VW-Verkaufswagen mit Anhänger an vier Tagen pro Woche die Stationen in Auggen, Badenweiler, Buggingen, Laufen, Sulzburg, Schliengen und Müllheim Oberstadt angefahren. Jetzt sind die Verkaufswagenfahrer über das geräumige neue Tafel-Mobil glücklich, eine große Erleichterung bei den Einsatzfahrten.
der neue Verkaufswagen wurde am 13.11.2017 abgeholt
und steht fast startbereit in der Tafel Müllheim.
Die Beschriftung mit unserem LOGO ist die letze Aktion. Danach werden alle Fahrer und Beifahrer des Verkaufswagens in die Handhabung eingewiesen.
Der Starttermin für die erste Fahrt steht bevor und wird noch festgelegt.Wir alle hoffen, dass für alle Mitarbeiter und Kunden dies eine allgemeine Verbesserung ist.
Hier beim Abholen bei GAMO in Ravensburg,  Manfred Klenk und Manfred Maier

Verkaufswagen hier mit dem neuen Logo am Tafelladen








Tag der offenen Tür der Markgräfler Tafel e.V.
am Samstag 17.06.2017
ab 13 Uhr
im Tafelladen + Hof Müllheim Klosterrunsstr. 17a
war ein voller Erfolg



Mitgliederversammlung
am 11. Mai 2017
Änderung im Vorstand der Markgräfler Tafel
Nachwahlen:
Die nach drei Jahren turnusmäßig frei gewordenen Posten wurden durch die jeweiligen Amtsinhaber per Wahl wieder besetzt:


1. Vorsitzende: Ingeborg Weber,
stellvertretender Vorsitzender: Manfred Klenk.
Auch zwei neue Beisitzerinnen wurden gewählt:
Barbara Fichtlscherer und Martina Stangl

Das Leitungsteam setzt sich nun wie folgt zusammen: (von links)
Schriftführer: Wolfgang Baumann, stellvertretender Vorsitzender: Manfred Klenk, Beisitzerin: Martina Stangl, Beisitzer: Walter Scherer, 1. Vorsitzende: Ingeborg Weber, Kassenführer: Manfred Maier,
Beisitzerin: Barbara Fichtlscherer, stellvertretender Vorsitzender: Harald Lang,
Ladenleiterin ist Heike Knigge, (nicht auf dem Bild)
Spenden im Rahmen der diesjährigen Fastenaktion
der katholischen Seelsorgeeinheit Markgräflerland
Dankbare Freude herrschte am Donnerstag im Tafelladen, als der Fahrer der Tafel 13 Kartons mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Gebrauchs vom Pfarrgemeindehaus in Müllheim abgeholt hatte. Im Rahmen der Fastenaktion „Werke der Barmherzigkeit“ hatten die Gemeindemitglieder viele Nahrungsmittel und andere Artikel gespendet. Gerade in den Wintermonaten sind in der Tafel die Lebensmittel knapp, da noch nicht so viel Gemüse und Obst von den Märkten ankommt. Umso mehr freuen sich die bedürftigen Kunden über die gespendeten Dosen, über Reis, Mehl, Zucker, Kakao und auch über Süßigkeiten.
Der Vorstand und die Ladenleitung bedanken sich herzlich für alle Gaben.

ab 10.03.2017 ist das Vordach im Bereich Haupteingang fertiggestellt!
Unter der Leitung von Architekt Uwe Jordan konnte das Vordach innerhalb einer Woche errrichtet werden. Durch die sehr gute Vorbereitung von Architekt Uwe Jordan und mit vielen Stunden der freiwilligen Helfer ist diese Baumaßnahme reibungslos und ohne Komplikationen trotz einiger Regentage durchgeführt worden. Vielen Dank an alle Helfer und auch die Tafelmitarbeiter/innen die die Helfer mit Essen versorgten.
Unsere Kunden können jetzt vor und nach dem Einkauf wetterunabhängig darunter warten und sich aufhalten.

Hier einige Bauabschnitte:
FERTIG!
Markgräfler Kammerensemble spielte am
4. März um
20:00 Uhr in der
gut besuchten Müllheimer Martinskirche
ein Benefizkonzert für die Markgräfler Tafel e. V.
Das in der Region bestens bekannte Ensemble widmet sich vorwiegend der Musik der Barockzeit, der Klassik und der Romantik. Diesmal standen Werke von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Anton Dvorak und Johannes Brahms auf dem Programm. Die Solisten dieses Konzerts waren Georg Zielinski, Querflöte, Volker Horstmann, Oboe d´amore und Natascha Gommel-Reber, Klavier.
Seit der Gründung des Markgräfler Kammerensembles im Jahre 2006 haben die Musiker zahlreiche Benefizkonzerte in unterschiedlichen Besetzungen gegeben. Etwa zehn Mitspieler der ersten Zeit  waren auch in diesem Konzertabend zu hören, u. a. Jost Gommel, Kontrabass und Uwe Müller-Feser, Violoncello.
Jost Gommel führte mit kenntnisreichen Worten durch das Programm, wobei drei ungarische Tänze von Johannes Brahms als beschwingter Schluss aufgeführt wurden.
Das Konzert war hervorragend und das Markgräfler Kammerensemble wurder mit viel Applaus belohnt. Die Zuschauer entließen die Musiker/innen erst nach einigen Zugaben.
Der Eintritt des Konzerts war frei; die Spenden sind für die Markgräfler Tafel e. V. bestimmt.
Foto (privat)
Vordach im Bereich Haupteingang

Unter der Leitung von Architekt Uwe Jordan konnte das Vordach innerhalb einer Woche errrichtet werden.
10.03.2017
fertiggestellt!
Durch die sehr gute Vorbereitung von Architekt Uwe Jordan und mit vielen Stunden der freiwilligen Helfer ist diese Baumaßnahme reibungslos und ohne Komplikationen trotz einiger Regentage durchgeführt worden. Vielen Dank an alle Helfer und auch die Tafelmitarbeiter/innen die die Helfer mit Essen versorgten.
Unsere Kunden können jetzt vor und nach dem Einkauf wetterunabhängig darunter warten und sich aufhalten.
Peugeot Expert ersetzt Berlingo

am 17.02.2017 war die Übergabe eines neuen Abholfahrzeuges Peugeot Expert.
Das neue Fahrzeug wurde notwendig, da das bisherige Fahrzeug Berlingo zu klein für die in gewissen Zeiten größere Abholmenge war.
Mit dem neuen Fahrzeug kann nun mehr Abholware von unseren Lebensmittelspendern in einer Fahrtour transportiert und somit Kilometer und Sprit gespart werden.Das Fahrzeug ist an die Sicherungsanforderungen für unseren Warentransport angepasst worden.
Unter Anderem sind zur Sicherung der Warenkisten jetzt innen seitlich Lochschienen angebracht um mit speziellen Haltegurte eine gute Ladungssicherung zu gewährleisten.
Hier auf dem Bild ist die Mannschaft des Autohauses Maier-Kucera, ein Teil der Vostandschaft und Fahrer des neuen Abholfahrzeuges.
Fahrzeug und Scheckübergabe
Von links nach rechts:
Torsten Ledwig, seit zwei Jahren Inhaber des Autohauses Maier-Kucera,
Manfred Maier, Vorstand Finanzen und Manfred Klenk Vorstand Logistik der
Markgräfler Tafel e.V.
mit einer zusätzlichen Scheckübergabe des Autohauses Maier-Kucera
Fahrzeug im Einsatz
Der Haupteingang mit Treppen
soll überdacht werden.
Januar 2017

Vom Verband der Baden-Württembergischen Omnibus-Unternehmen WBO gespendete

Erlebnisbusreise für die Tafeln aus Baden-Württemberg zur Landesgartenschau in Öhringen

12.05.2016
Nachwahlen in der Mitgliederversammlung am 25. April 2016
Fünf Jahre hatte
Rainer Mucks das verantwortungsvolle Amt als Kassenführer sehr zuverlässig geleitet. Nach seinem privat bedingtem Ausscheiden wählten die Anwesenden als neuen Kassenführer
Manfred Maier.
Auch zwei neue Beisitzer wurden gewählt: Gerhard Mahncke und Walter Scherer, nachdem die seitherige Beisitzerin ihr Amt umzugsbedingt aufgeben musste.


Das Leitungsteam setzt sich nun wie folgt zusammen:
1. Vorsitzende: Ingeborg Weber, stellvertretende Vorsitzende: Manfred Klenk und Harald Lang, Kassenführer: Manfred Maier, Schriftführer: Wolfgang Baumann. Als Beisitzer fungieren: Karlheinz Burget, Gerhard Mahncke und  Walter Scherer. Ladenleiterin ist weiterhin Heike Knigge, ihre Stellvertreterin Barbara Fichtlscherer.
Neues Kühlregal gespendet
04.02.2016
Monatliches Fahrertreffen
mit Erfahrungsaustausch
und Ausgabe
der Fahreinsatzpläne
Wilhelm Büsch u. Heinz Pfeifer werden nach 10-jähriger Tätigkeit verabschiedet.
27.01.2016
Weihnachtsfeier
in der Frickmühle
11.12.2015
Mitgliederversammlung
am 27.01.2015
Vorstand und Leitungsteam
(von links)
Harald Lang,
Wolfgang Baumann,
Ingeborg Weber,
Manfred Klenk,
Karlheinz Burget, Annerose Berlenbach,
Heike Knigge,
Barbara Fichtlscherer
(es fehlt Rainer Mucks)
Mitarbeiter des Tafelladens
14.08.2014
Das Leitungsteam,
in der Mitgliederversammlung
am 22.05.2012 gewählt (von links)
Silvana Müller,
Rainer Mucks,
Manfred Klenk,
Harald Lang,
Ingeborg Weber,
Erwin Bornemann,
Beisitzerinnen
Dr. Barbara Schirm u. Bürgermeisterin
Astrid Siemes-Knoblich
Benefizkonzert
am 20.05.2012
Markgräfler Kammerensemble
spielt zugunsten der Markgräfler Tafel
Eine Containerumkleidung,
fest installiert, lässt die Abfall-Container aus dem Sichtfeld verschwinden. Im Hintergrund
die im Jahr 2009
errichtet Garage
08.05.2012
Ein weihnachtliches Carportfest
für die Mitarbeiter der Tafel erfreut alle Anwesenden.
Hermann Hirt am Grillstand
16.12.2010
Ein Blick in das Innere
des Carports
15.06.2010
Der Carport ist fast fertig.
02.02.2010
Sternsinger im Tafelladen
28.12.2009
Ein Carport
wird in Eigenleistung errichtet.
Er dient der Unterbringung
vom Anhänger, Paletten und Kleingeräten.
18.12.2009
Rampenbau
Für die Warenzufuhr
mit den Rollwagen
und auch für einen behindertengerechten
Zugang zum Tafelladen wurde eine stabile Rampe gebaut.
05.05.2009
Zur offiziellen Einweihung
des Dekan-Doleschal-Hauses kommen viele Gäste.
In diesem Haus ist neben der Tafel auch
eine Unterkunft für obdachlose Menschen
und eine Werkstatt des Forums Jugend und
Beruf untergebracht.
Die Waren im neuen Laden
konnten übersichtlich präsentiert werden.
Heike Knigge im neuen Laden,
Klosterrunsstr. 17 a
Am Eröffnungstag
des neuen Tafelladens
war die Helle und Freundlichkeit für die Besucher deutlich sichtbar.
(von links)
Dr. René Lohs,
Ingeborg Weber,
Sandra Friedrich,
Silvana Müller,
Barbara Klank,
Manfred Klenk,
30.03.2009
Der Umzug in den neuen Tafelladen
Bei der Putzaktion sind viele Mitarbeiterinnen beteiligt, hier
Barbara Klank beim Reinigen eines Regals
03.03.2009
Das ADAC Sicherheitstraining
auf dem Verkehrsübungsplatz
in Breisach
mit dem neuen Sprinter
16.02.2009
Neues Sammelfahrzeug
Die Tafel erhält einen
Mercedes Sprinter mit Kühlkoffer von den Firmen Mercedes Benz und
Autokabel gesponsert.
Übergabe am 28.01.2009
Verkaufsfiliale in Neuenburg
Einweihungsfeier am 20.06.2008
Erwin Bornemann und Bürgermeister
Schuster im Gespräch

Grillstand am Tag der offenen Tür, Ulrike Heine und Anton Winzer
in Aktion
21.07.2007

Tag der offenen Tür
im alten Helios-Areal,
die Stadtmusik gibt ein
Ständchen,
im Hintergrund
die Fahrzeuge der Tafel
21.07.2007
Der Verkaufswagen mit Anhänger
beladen mit Ware
Sponsor des Anhängers:
Fa. weil engineering
Der Verkaufswagen
Er ist seit Mai 2007
unterwegs, meist mit Anhänger,
Sponsor des Verkaufswagens:
Fa. Autokabel
Das erste Sammelfahrzeug
ein Mercedes Vito
gebraucht gekauft
02.07.2007
Im Tafelladen
Einladende Brottheke
für die Kunden
21.01.2007
Der erste Laden
im alten Krankenhausareal
Moltkestraße 16 a
07.07.2006
Zurück zum Seiteninhalt